CORONA-KRISE: Kann Ihre Reise aufgrund eines erneuten Einreiseverbots nicht wie geplant stattfinden, erstatten wir Ihnen die Reisekosten ohne Abzüge zurück!

Achtung Wisente! – Wisentgehege auf der Insel Usedom

Wisent oder auch europäisches Bison genannt, ist die größte Tierart Europas. Diese eleganten Riesen waren in den 1920er Jahren nahezu vollständig durch den Menschen ausgerottet!

Doch dank Europas ältesten Artenschutzprogrammes, gibt es nun wieder mehr als 3000 von ihnen. Der Wisent ist dennoch eine bedrohte Tierart, denn die heute lebenden Populationen stammen von Tieren aus 12 Zoos ab. Die dadurch niedrige genetische Variabilität gilt als eine der wesentlichen Gefahren für den langfristigen Erhalt der Art.

Wisentgehege

Diese – bis zu 1,88 m großen – Kolosse konnte ich ganz von der Nähe in einem Schaugehege beobachten. Riesig groß sind sie und mit ihren dunklen Augen wirkte es auf mich, als sahen sie mich ganz traurig an. Das tiefe Atmen und schnauben der Tiere wirkt sehr beruhigend auf mich. „Abends werden sie nach draußen in den eingezäunten Wald gelassen. Nur tagsüber, sind sie im Schaugehege, damit sie die Besucher von Usedom auch sehen können.“ …erzählte mir der nette Kassierer. „Wir haben übrigens bis auf Heilig Abend keine Schließtage, wir haben immer geöffnet“ …fügte er noch hinzu. Na klar, die Tiere müssen ja täglich versorgt werden. Leider war ich zu spät, sonst hätte ich mir sehr gerne auch die Fütterung der Tiere angesehen. Die Fütterungszeiten sind übrigens immer 10:00 Uhr (November - Ostern 10:30 Uhr) und 14:30 Uhr. In dem großen Aussichtspodest hängen die Namenstafeln der Tiere mit Foto und man hat eine sehr gute Übersicht über das gesamte Gehege.

Aber es gibt hier auch noch mehr zu entdecken: Um den Bewegungsdrang unserer Kleinsten zu befriedigen, gibt’s auf dem sehr liebevoll gestalteten Gelände auch ein Baumhaus und ein Klettergerüst aus Seilen. Jede Menge Infotafeln berichten über den Untergang und die Rettung der wunderbaren Tiere. Im Heidehaus steht ein präpariertes Exemplar eines Wisents; aber auch noch ein Luchs, ein Biber, ein Hase und ein Wolf.

5€ Eintritt für die Erwachsenen; 3€ für Kinder bis 16 Jahre; Kinder bis 6 Jahre sind frei und diverse Gruppen- & Familientickets …das sind faire Eintrittspreise! Wenn man dabei bedenkt, dass man damit das Artenschutzprogramm unterstützt und somit zum Erhalt der imposanten Tiere beiträgt.

www.wisentgehege-usedom.de

Zurück

Top